Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

12.09.2014

Freiluftkino im Körnerpark 12.9.

Kino03-california

Auch in diesem Jahr gibt es wieder erstklassiges und interessantes Kino unter freiem Himmel im Körnerpark. Die Vorführungen finden am 22.8., 29.8. und 12.9. jeweils um 20:30 an der Ecke Jonasstraße / Selkestraße statt und der Eintritt ist wie immer frei. (Bei schlechtem Wetter muss niemand im Regen stehen: Wir zeigen die Filme dann einfach in der WerkStadt, Emser Str. 124.)

 
Als letzten Film in diesem Jahr zeigen wir am 12.9. This ain’t California, wo es natürlich nicht um California geht, sondern um Skateboarder in der DDR. Hätte man nicht gedacht, aber sowas gabs auch bei uns!
Es ist die Geschichte einer besonderen Freundschaft, die sich verliert, als die Freiheit beginnt. „So war die DDR nicht gedacht – die Straße war nicht zum Spielen da.“, heißt es im Film. Dabei rasen die „Rollbretter“ zu Bildern der 80er Jahre über den Alexanderplatz: Hotpants, Sex und Musik – neben den staatlich verordneten Aufmärschen.
Ein bewegender Dokumentarfilm, der genauso rüberkommt wie seine Protagonisten: Laut, bunt und mit viel Energie.

Förderer

Quartiersmanagement Körnerpark
Soziale Stadt Logoleiste

Kunstraum

In unserem Kunstraum finden jährlich 8-10 wechselnde kuratierte Ausstellungen statt. Das Spektrum unseres Projektraums reicht dabei von Malerei über Fotografie hin zu Skulptur, Installation und Multimediakunst.

Jule Böttner & Jason Benedict

kunst@werkstadt.berlin