Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

19.08.2016

Freiluftkino im Körnerpark zeigt: Als wir träumten

04 als wir träumten banner

Mit “Als wir träumten” von Andreas Dresen bestreiten wir den vierten Film beim Freiluftkino im Körnerpark und holen damit ein Stück anarchistisches Lebensgefühl der Nachwendezeit wieder in die Gegenwart.

Die Vorführung startet um 21:00 im Körnerpark Berlin, Jonasstraße Ecke Selkestraße.

Bei schlechtem Wetter muss niemand im Regen stehen: Wir zeigen die Filme dann einfach in der WerkStadt, Emser Str. 124.
Der Eintritt ist wie immer frei, aber wir freuen uns über Spenden für das Projekt.

The film will be screened with English subtitles.

 


Als wir träumten

Spielfilm, Deutschland 2015, 117 Minuten, deutsche Originalfassung

Regie: Andreas Dresen

Eine Leipziger Jungenclique in der frühen Nachwendezeit: Dani, Rico, Mark und Paul probieren sich aus in der neuen Zeit nach der Wende und dem Ende der DDR. Sie klauen Autos, probieren Drogen und gründen ihre eigene Diskothek. Auseinandersetzungen mit glatzköpfigen Neonazis, Ricos Hoffnung auf eine Boxkarriere und Danis Sehnsucht nach der großen Liebe zu “Sternchen” werden zu einem Weg ins große Scheitern.

Andreas Dresen zeichnet schlicht gesagt ein Lebensgefühl auf die Leinwand. So chaotisch, so hoffnungsvoll und so brutal wie das Leben von Teenagern direkt nach der Wende.


Weitere Informationen und das komplette Programm findet ihr auf:

www.werkstadt-berlin.com/kino

Förderer

QM Körnerpark2015-1
QM Körnerpark2015-2