Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Watching you - Die Welt von Palantir und Alex Karp

2.8.2024 - 21:00

04 palantir square

Als letzten Film in diesem Jahr freuen wir uns sehr, euch “Watching you - Die Welt von Palantir und Alex Karp” zeigen zu können und mit euch in die absurde und geheimnisvolle Welt von Palantir einzutauchen.

Los geht’s am 2. August 2024 um 21 Uhr im Körnerpark, Jonasstraße Ecke Selkestraße in Berlin Neukölln.

Der Eintritt ist frei, aber wir freuen uns natürlich über Spenden für das Projekt.

Infos zu den weiteren Vorstellungen - auch im nächsten Jahr findest du auf www.werkstadt.berlin/kino

 


 

2. August 2024 - 21:00

Watching you - Die Welt von Palantir und Alex Karp

Regie: Klaus Stern
Dokumentarfilm, D 2024
98 min.
deutsch, englisch mit Untertiteln 

Wie viel kann man über einen Menschen wissen? Klaus Stern, Regisseur von “Versicherungsvertreter - Die erstaunliche Karriere des Mehmet Göker” stellt sich genau diese Frage und versucht das Bild eines Mannes zu zeichnen, der als einer der mächtigsten Tech-Unternehmer der Welt gilt - und nicht gefilmt werden will. Gleichzeitig wissen Alex Karp und seine Firma Palantir so gut wie alles über uns. Und dieses Wissen teilen sie munter mit Regierungen auf der ganzen Welt, machen sie quasi abhängig von ihrer Software, durch die sich Kriminelle (und eigentlich jeder andere auch) kinderleicht finden lässt. Das wirft Fragen auf. Wie viel Macht sollen Staaten haben, wie viel Macht die Konzerne, in was für einer Welt wollen wir leben? Antworten könnte der globale Strippenzieher Karp liefern, doch er entzieht sich immer geschickt, wenn das Bild über ihn zu eindeutig wird. Trotzdem kommt Klaus Stern mit seinem Film erstaunlich weit. Wir erfahren viel über diesen Menschen, über diese Welt im Hintergrund und zumindest Teile davon sollten uns beunruhigen.

 


mit freundlicher Unterstützung von Stadt und Land

Projektbüros

In den Projektbüros der WerkStadt wird nicht nur die Verwaltungsarbeit des Kulturvereins getätigt, hier laufen auch die Fäden all unserer Projekte zusammen. Sei es der kuratierte Kunstrundgang ArtGrain, sei es der KinderKulturMonat oder das Körnerkino – von hier aus werden die Projekte des WerkStadt Kulturvereins konzipiert, elaboriert und organisiert.

so viele Ordner …

Chris Benedict
post@werkstadt.berlin