Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

20.11. - 27.11.2014

Kids Showcase Berlin

Abschlussfeier-konzert 2

Der Kids Showcase Berlin ist eine Ausstellung, die am 20. November 2014 um 16 Uhr im Pupil's Palace ihre Vernissage hat, zeigt Projekte der kulturellen Bildung, die unter der Flagge des Berliner KinderKulturMonats erschaffen wurden. Der KinderKulturMonat ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem WerkStadt Kulturverein, professionellen Berliner Künstlern sowie lokalen Grundschulen und fand jeweils im Oktober der Jahre 2012 bis 2014 statt. Zusammen wurde eine große Bandbreite an KinderKultur-Parcours und Workshops in der deutschen Hauptstadt angeboten, die verschiedenste Kunstfelder wie Bildende Kunst, Musik, Theater, Tanz usw. abdeckten und für Berliner Kinder im Alter zwischen 4 und 12 konzipiert wurden. Die Ausstellung präsentiert, die in diesem Rahmen entstandenen Kinderkunstwerke und zeigt, wie erfolgreich das Interesse der jüngeren Generation an Kunst durch das Projekt geweckt werden konnte oder gar neue Leidenschaften entdeckt wurde.

Die Ausstellung ist bis zum 27. November 2014 in Riga zu sehen und enthält zusätzliche Informationen zum Projekt selbst sowie den Partnern aus Lettland (Riga2014), Deutschland (WerkStadt Berlin), den Niederlanden (K&C Drenthe) und Spanien (Ikertze San Sebastian).

Diese Wanderausstellung mit der finanziellen Unterstützung der EU (Programm EACEA) im Rahmen des europäischen October Children's Month realisiert.

Kurator: Jason Benedict

Projektleitung: Chris Benedict & Nadine Lorenz

Förderer

Riga 2014
European Commission
October Children's Month
KinderKulturMonat
WerkStadt Kulturverein Berlin e.V.
Riga 2014
European Commission
October Children's Month
KinderKulturMonat
WerkStadt Kulturverein Berlin e.V.

Between 2012 and 2014, hundreds of pieces of artwork were created by children from Berlin during October Children’s Month. These fabulous presentations of the creativity of Berlin’s youth is now bundled into one large children’s exhibition in Riga. In cooperation with Berlin artists and neighbourhood schools, WerkStadt arts union organised a wide ranging series of workshops in all fields of art: museum tours, orchestra music, theatre, dance performances, and fine art classes. The exhibition presents the products of these workshops made by participating schoolchildren between the ages of four and twelve, and documents the large scope of the project successfully getting younger generations to become interested, and at times even passionate, about the arts. October children’s Month takes place every year in October in four European countries: Latvia, Netherlands, Spain and Germany.

The show runs until the 27th of November in Riga, and will include additional information about the eintire October Children's Month as well as partners in Latvia (Riga2014), Germany (WerkStadt Berlin), the Netherlands (K&C Drenthe), and Spain (Ikertze San Sebastian).

The exhibition is kindly supported by the European Commission (EACEA) and is part of the European October Children's Month Program.