Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

11.01. - 16.02.2020

Mazen Khaddaj

The gathering 120x100cm

"I am a Foreigner ist eine Reihe von Gemälden und Video Performances über meine Reise aus dem Libanon nach Deutschland.

Die Arbeiten verhandeln meine Emotionen zwischen Verbundenheit und Distanz. Außerdem geben sie die labilen Gefühlslagen wieder, die meine Existenz zwischen meiner Heimat und meinem neuen Leben hier in Leipzig hin- und herpendeln lassen.

Es ist nicht einfach, in einem Umfeld, in dem ich immer auch fremd bin, wirklich ich selbst zu sein. Mit jedem Gemälde und jeder Performance kann ich mich neu verorten und wiederfinden. Ich möchte auch hier weiterführen, was mich vorher ausgemacht hat.

I am a Foreigner - das sind die Fortsetzungen und Aufschübe, die Schreie und das Flüstern, das, was ist und was sein wird.

Schritt für Schritt vertraue ich auf meinen Weg. Mein Glaube erdet mich und meine Hoffnung hebt mich empor.

Ich gehe weiter..."

- Mazen Khaddaj

Der Projektraum wird 2020/21 im Rahmen einer Basisförderung (Strukturkosten) durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert.

Förderer

Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Senatsverwaltung für Kultur und Europa

“I am a Foreigner” is a series of paintings and video performances that express my journey from Lebanon to Germany. They depict my feelings between attachment and detachment. It also portrays my disoriented emotions that sway my existence between my homeland and my new life here in Leipzig.

It is tough to “be” in a setting where I am also dissimilar. With every painting or performance, I root myself in this new soil. I want to continue here what I was before.

“I am a Foreigner” is the extensions and the delays; it is the shouts and the whispers. It is what was and what will be.

I trust my way, step by step. My faith grounds me and my hope lifts me high.

I am walking...

The WerkStadt as an art project space is partially funded in 2020-2021 by the Berlin Senate for Culture & Europe as part of the basis grant program for structural costs to maintain excellence in the independent Berlin Art Scene.

Kunstraum

In unserem Kunstraum finden jährlich 8-10 wechselnde kuratierte Ausstellungen statt. Das Spektrum unseres Projektraums reicht dabei von Malerei über Fotografie hin zu Skulptur, Installation und Multimediakunst.

Jule Böttner & Jason Benedict

kunst@werkstadt.berlin