Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Moskovian Kinder Buchrelease

22.6.2024 - 20 Uhr

Lesung moskovian

Lesungen mit:

Paul Watermann
Jonas Mölzer
Fayer Koch

22.6.2024, um 20 Uhr

Mit Moskovian Kinder erscheint diesen Juni das erste Buch von Paul Watermann. In einem skurrilen Panorama aus Möwen in roten Samtanzügen, sprechenden Bäumen, Fischfrauen, jugendlichen im Park und den namensgebenden moskovitischen Kindern, werden Themen wie Einsamkeit, Sehnsucht und die Suche nach Zugehörigkeit verhandelt. Gefeiert wird: „Das Traurige, das Abwegige, das Komische und das Kleine. Das mit den weit aufgerissenen Augen.

Für das Buchrelease hat Paul Watermann zwei weitere Künstler*innen eingeladen:

Fayer Koch schreibt Texte die unterhaltsam sind oder seltsam oder (im besten Fall) beides zusammen. In Koch‘s Theaterstücken sind Machtstrukturen immer hübsch zerbrechlich – so lässt sich vorstellen, dass alles anders sein könnte.

Bei Jonas Mölzer wird erzälerisches und essayistisches auf eine sehr natürliche Art miteinander verwoben. So entstehen Erzählungen, die höchst subjektiv sind und sich trotzdem immer auch in einem politischen Rahmen verorten.

 

Veranstaltungsraum

Seit unserer Gründung im Sommer 2008 in einer verlassenen Apotheke haben wir in der WerkStadt eine breite Palette an Veranstaltungen organisiert. Von Konzerten über Theateraufführungen über Poetry Slams und Silent Disco bis hin zu Lesungen und Filmabenden. Wir sind stets offen für neue Formate und bieten euch einen Raum für eure Ideen und Experimente und um ein vielseitiges Publikum anzusprechen.

Klara Müller
events@werkstadt.berlin