Mehr Informationen

Projektlaufzeit: 10 Monate

(Sa, 29.10.2016 - Fr, 01.09.2017 )

Ort Galerie im Körnerpark, Schierker Str. 8, 12051 Berlin

Links zu diesem Beitrag

http://kultur-neukoelln.de/

Illumination 2016 / 2017

Ein Lichtarchiv aus der Zukunft im Körnerpark

Eröffnung: Samstag, 29. Oktober 2016, 19 Uhr

Laufzeit: bis 31. Januar 2017, täglich 17 Uhr bis 7 Uhr

 

LICHTARCHIV: Aleksander Komarov / Maxim Tyminko / Susanne Kriemann / Blingcrete TM

 

In der Nacht der Zeitumstellung dehnte sich die Abendröte im Körnerpark bis in die frühen Morgenstunden aus. Aleksander Komarov, Maxim Tyminko und Susanne Kriemann haben für die Illumination des Körnerparks eine Webseite programmiert, auf welcher alle Abendröten der Welt sichtbar wurden. Das sich ständig aktualisierende Lichtarchiv wurde live in den Park projiziert. An diesem Abend reisten wir mit Sonnengeschwindigkeit über die Weltkugel, sahen und registrierten die sich immer wieder neu aufbauenden Farbspektren im Körnerpark. Gry Nœhr Bagøien & Claus Hugo Nielsen begleiteten dieses Experiment mit synthetischen Orgelklängen, Posaune und Gesang. Anschließend legte am Eröffnungsabend DJ MECHATOK auf.

 

Die Oberlichter der Galerie im Körnerpark werden noch bis Ende Januar 2017 in den Farben der Abendröte in den abendlichen, dunklen Körnerpark hinein strahlen und so weiterhin die Erinnerung an die Fragen nach natürlichen Lichtquellen und zukünftiger Beleuchtung wach halten und im Kiez sichtbar machen.

 

Organisiert vom WerkStadt Kulturverein in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur Neukölln

 

Gefördert durch: