Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

15.03. - 01.06.2018

TRANSFER

Transfer

neue Reihe!

Das Wort 'Transfer' geht auf die lateinische Vokabel transferre – hinüberbringen zurück. Wir wollen mit diesem Schlagwort auf einen großen, aber klar abgesteckten Themenkomplex verweisen, den wir ab Sommer 2018 bis Ende 2019 mit verschiedenen Ausstellungen verhandeln möchten.

Wir verstehen unter Transfer Übersetzungen und Bewegungen, die eine konkrete oder abstrakte Grenze überwinden. Uns geht es dabei gerade darum, dass es keine Übertragungen gibt, die ein neutrales Gleichgewicht aufrechterhalten oder herstellen. Vielmehr ist jede Übertragung mit Spannung, Veränderung und Transformation verbunden.

In unserer Ausstellungsreihe wollen wir unseren Raum für eine Auseinandersetzung mit der Strukturierung der Gesellschaft öffnen. Gleichzeitig wollen wir Transfer gerade auch als ein genuin ästhetisches Moment erforschen – es geht mit einem facettenreichen, kritischen und kreativen Verständnis von übertragenden Bewegungen einher.

Jason Benedict & Jule Böttner

kunst@werkstadt.berlin

new WerkStadt exhibition cycle 2018-2020

The word transfer comes from the Latin root transferre – to carry. With this keyword we intend to reference and debate a wide, but clearly defined, range of topics with exhibitions starting in the summer of 2018 until the end of 2019.


We understand transfer as translations, conversions, and movements that transcend a tangible or abstract boundary. There is no such thing as a transfer which can create or hold up a neutral equilibrium. Rather, every transfer comes with tension, change, and transformation.

For this exhibition series we want to discuss and open up our space to different perspectives on the structuring of our society. At the same time, we want to analyze transfer as a genuine aesthetic element – hand in hand with a multifaceted, critical, and inventive understanding.

Application details can be found in the PDF below...

Jason Benedict & Jule Böttner

kunst@werkstadt.berlin

Kunstraum

In unserem Kunstraum finden jährlich 8-10 wechselnde kuratierte Ausstellungen statt. Das Spektrum unseres Projektraums reicht dabei von Malerei über Fotografie hin zu Skulptur, Installation und Multimediakunst.

Jule Böttner & Jason Benedict

kunst@werkstadt.berlin